Trentino, trekking auf den Bergen von dem Ersten Weltkrieg

Achtung, dieses Angebot ist abgelaufen! Entdecken Sie andere Angebote

Wann?

Pasubio und Baldo für sachkundige Ausflügler – Reiseweg EE

Entlang die Front des Ersten Weltkriegs gibt es den Friedenspfad, den heutzutage das Ziel von einer stillen Pilgerfahrt zwischen Forts, Tunnel, Schützengräben, Kasernen, Stacheldrähte und Granatskrater. Verfolgen Sie die Erinnerung einer Tragödie zurück, in der eine authentische Friedensberufung einsinkt, die Rovereto mit ihrer großen Friedensglocke symbolisiert hat.

WANDERPACKET 4 NÄCHTE/5 TAGE

Übernachtung in Vallarsa und Hochebene von Brentonico Sonderangebot für Gruppe von 20 Personen

HOTEL ** + BERGHÜTTE + HOTEL** ab € 251,00
HOTEL** + BERGHÜTTE + HOTEL*** ab € 253,00

Der Vorschlag beinhaltet:

  • 4 Nächte mit Halbpension (2 in Hotel Vallarsa + 1 in einer Berghütte + 1 in einem Hotel in Monte Baldo)
  • 2 Mittagessen in Berghütte/Sennhütte
  • 1 Snack mit Vorstellung den typischen lokalen Produkten von Trentino
  • Eintritt Friedensglocke von Rovereto
  • 1 Führung in Englisch/Deutsch für drei Tage, wie im Programm steht. Am zweiten Tag wird die Führung auch in der Berghütte mit der Gruppe schlafen
  • Info Set über Vallagarina

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Zuschlag für Einzelzimmer im Herberge/Hotel
  • Getränke an den Mahlzeiten im Hotel/Herberge/Berghütte
  • Kost und Logis des Busfahrers
  • Transfer nach und von dem Ort und Verlagerungen im Gebiet (man kann es machen nur, wenn die Ankunft mit dem Zug ist)
  • Eventuell Kurtaxe an Ort und Stelle zu bezahlen

Programm trekking EE (pdf)

Der Preis des Urlaubspakets enthält nicht die KURTAXE, es wird an der Unterkunft eingezahlt.

Achtung, dieses Angebot ist abgelaufen! Entdecken Sie andere Angebote