Entdecken

Vallagarina: Wo Natur, Kultur und Geschmack zusammentreffen!

Besuchen Sie die wichtigen, internationalen Museen, wie das Mart von Rovereto. Entdecken Sie die geschichtlichen Orten und die Zeugnisse des Ersten Weltkriegs, wie die Friedensglocke. Gehen Sie in die Theater, in die Adelpaläste und in die Kirchen hinein. Vergessen Sie nicht die Biotope und die Naturgebiete wie die Dinosaurierspuren, die Weinkellereien, die mittelalterlichen Burgen umgeben von Weinbergen, die Terrassenfelder von Val di Gresta, die Bergen und die Schutzgebiete, wie den Naturpark von Monte Baldo.

Möchten Sie Ihr Wochenende in Trentino organisieren? Werfen Sie einen Blick auf unsere Sonderangebote!

  • Rovereto e Vallagarina

    Gebiet

    Rovereto und Vallagarina Willkommen im Trentino! Rovereto, nördlich von Verona, Kreuzungspunkt der Kulturen, Verbindungsring zwischen Ebene und Gebirge sowie italienischer und deutscher Kultur. Die Stadt zeichnet sich durch die Vorherrschaft Venedigs im 15. Jhdt., die Gründung der Institutionen im 18. Jhdt. sowie durch international anerkannte Museen wie dem Mart und das Kriegsmuseum aus. In ihrer Umgebung empfängt Sie das Vallagarina mit einer noch fast unberührten Landschaft: die Weinberge im Tal an den Ufern der Etsch, die von antiken Burgen dominiert wird, die mittelalterlichen Ortschaften, die Voralpen-Almen Brentonico im Park des Monte Baldo, die Terrassen-Felder im Val di Gresta sowie die Felsgipfel der Kleinen Dlomiten von Vallarsa.

    Mehr
  • Museen

    Rovereto wird dich mit seinen internationalen Museen, zwischen Kunst, Geschichte und Wissenschaft verwundern. Spaziere von den Wachtürmer des Schlosses bis zur überraschenden Kuppel von Mart. Mache eine Reise in den Sammlungen eines der antiksten Museen Italiens, danach erlebe die Aufregung der Begegnung mit einem Genie des Futurismus. Laufe in der Ruhe und Frieden bis du die Hügel von Miravalle, um die hundert Glockenschlägen von Maria Dolens zu hören, erreichst. Schlieβlich, nehme das Auto oder dein Fahrrad und fahre in Richtung der Ortschaften der Vallagarina. Eine Welt von Musik, bäuerlichen Traditionen, Sammelleidenschaft und örtliche Geschichte erwartet dich.

    Mehr
  • Burgen

    Eine Reise zu den Burgen des Vallagarina ist eine faszinierende Route inmitten von Bastionen und Mauern, eine einzigartige Gelegenheit, die Geschichte dieses Tals kennen zu lernen, eine antike Grenzlinie und seit jeher Korridor zwischen Italien und Mitteleuropa. Die Burgen des Vallagarina inmitten von Weinbergen auf strategische wichtigen Punkten entlang beider Ufer der Etsch bieten Ihnen herrliche Panoramen. Wir laden Sie ein, die Geschichte dramatischer Auseinandersetzungen und faszinierenden Legenden dieser antiken mittelalterlichen Festungen des Trentino kennen zu lernen.

    Mehr
  • Historische Orte

    In der Vallagarina umgeben dich zweitausend Jahre Geschichte! Von der römischen Villa von Isera zu den mittelalterlichen Gemeinden, die auf der Via Claudia Augusta sind, von den Spuren der Serenissima, die hier ihren extremen Vorposten in Richtung der Alpen fixzierte, zu den Burgen auf den Hügeln, zu den Bergen, die dem Ersten Weltkrieg zugesehen haben. Die historischen Zentren in den Städten und Dörfer erzählen von Leben, Invasionen, Schlachten, Philosophen und Künstler, von einer Kultur, die sich von einer bäuerlichen in einer industriellen verwandelt hat. Diese Kultur hat aber ihre Wurzeln, die sich unauflösbar an der Kultur des Gebietes, die sie zur Welt kommen sah, binden, nicht vergessen.

    Mehr
  • Kirchen und helige Orten