Attesa

Achtung, diese Veranstaltung ist abgelaufen! Entdecken Sie andere Veranstaltungen

Wo? Italienisches Kriegsmuseum

Wann?

Fotografische Ausstellung über der Dolomitischen Front des Ersten Weltkriegs

Das Kriegsmuseum eröffnet eine Reihe von fotografischen Ausstellungen betitelt “Sguardi sulla Prima Guerra Mondiale” (“Blicke auf der Ersten Weltkrieg”), die in dem Malipiero Wachtturm der Burg von Rovereto beherbergt sind.

Fabio Pasini hat sich auf einigen Symbol-Orten der Italienischen-Österreichischen Front konzentriert, besonders auf der Dolomitischen Front. Wilde und wunderschöne Orte, die sich vor Hundert Jahre in Orten von Gräueltaten verwandelten.

Der Fotograf hat gewählt, diese Welt mit dem am möglichsten einfachen Mittel darzustellen: ohne Linse und ohne Sucher. Das hat den Autor erlaubt, auf der Schönheit dieser Bergen zu richten, aber auch dessen stille und versteckte Dramatik zu treffen.

In der Ausstellung gibt es 14 Schwarzweißdrücke 9×9 cm.

Dank der Mitarbeit mit dem Azienda per il Turismo di Rovereto e Vallagarina, können Sie ein Foto der Dente Austriaco von Pasubio, im Info Point in Piazza Rosmini in Rovereto in den ersten Wochen der Ausstellung sehen.
Die Ausstellung ist im Mitarbeit mit dem Kultur- Assessoramt der autonome Provinz Trient organisiert und ist Teil des offizielle Programms der Gedanken des Undertjarfeier der Ersten Weltkrieg herausgegeben von der Präsidentschaf des Ministerrat.

Info and Landkarte

Museo Storico Italiano della Guerra

Via Castelbarco, 7  – 38060 Rovereto

T: + 39 0464 438100

info@museodellaguerra.it
www.museodellaguerra.it

Social:

    Öffnungszeiten

    Von Dienstag zu Sonntag: 10.00 – 18.00

    Achtung, diese Veranstaltung ist abgelaufen! Entdecken Sie andere Veranstaltungen