Weihnachtsmarkt in den barocken Palästen von Ala

Wo? Altstadt von Ala

Wann?

Weihnachtsatmosphäre in den barocken Palästen der Stadt aus Samt

In den Wochenenden vor Weihnachten werden Sie Handwerksmanufakten wie Textilien, Seidenprodukte und originellen Weihnachtsschmuck in der Altstadt von Ala finden. In den Palästen Musik und traditionelles Essen, sowie Workshops für Kinder.

Weihnachtsmarkt von Ala: ein besonderes Weihnachtsfest

Ala ist eine gastfreundliche Stadt im Trentino, „Orange Fahne“ des italienischen Touring Clubs, die im 18. Jahrhundert für die Seidensamtproduktion berühmt war. Die Stadt hat immer noch die barocke Atmosphäre der Vergangenheit. In Ala können Sie die Altstadt, eine der elegantesten vom Trentino, das Museum des antiken Klaviers und, in die Zukunft, das Textilmuseum besichtigen.

Das Herz der Stadt ist von prunkvollen Palästen, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind, charakterisiert. In die Räumen und Eingangshallen befinden sich der Markt und seine Veranstaltungen: während die vier Wochenenden vor Weihnachten bis zum 23. Dezember werden Sie Kunst, Musik und Poesie finden.

Sie haben die Möglichkeit, eine atemberaubende Landschaft zu bewundern: eine faszinierende Gestaltung mit Theaterlichtern und Festbeleuchtung mit barocken Geschmack wird die Altstadt, die Fassaden, die Räume und die Eingangshallen der Hauptpaläste erleuchten, um den Besuchern eine neue Weihnachtserfahrung zu bieten.

Ala, die Stadt aus Samt, erzählt und beschwört mit ihrem alternativen Weihnachtsmarkt eine Atmosphäre aus anderen Zeiten durch Suggestion, Geschichte, Schönheit und Tradition herauf.

 

Der Weihnachtsmarkt von Ala: einen exklusiven Markt

Vom 25. bis 26. November, vom 2. bis 3. Dezember, vom 8. bis 10. Dezember, vom 16. bis 17. Dezember, 23. Dezember

Eine eindrucksvolle und originelle Reise durch die Altstadt führt Sie zu den Eingangshallen und Räumen der schönsten Paläste aus dem 18. Jahrhundert von Ala. Dort finden Sie Handwerker und Künstler und ihre originellen handgearbeiteten Produkte, die die Geschichte, die Kultur und die Traditionen dieser wunderbaren Stadt vom Trentino zeigen: Textilien, Seidenprodukte, originellen und kreativen Weihnachtsschmuck.

Sehen Sie hier das Video vom Weihnachtsmarkt von Ala!

 

Die Veranstaltungen: Musik und Tradition in den Palästen und in den Straßen der Altstadt

Die Musik hat immer eine wichtige Rolle in Ala gespielt: Musik bei Kerzenlicht charakterisiert die Palästen und erzählt die Geschichte der Stadt. An den Wochenenden gibt es ein reiches Programm von Musikveranstaltungen. Besonders interessant sind die Führungen bei Kerzenlicht, die von den Experten des Kulturvereins „Vellutai“ („Samthersteller“) in typischen Kostümen der damaligen Zeit organisiert sind.

 

Kinder: Die Protagonisten von Weihnachten

Verschiedene thematische Workshops und kleine Animationen für Kinder sind während den Weihnachtsmarkt organisiert, um angenehme Momente gemeinsam zu verbringen.

 

Eine geschmackvolle Reise

Die Aromen und Düfte von Vallagarina treffen sich in Ala. Sie erinnern den Reichtum und die Authentizität der Produkte, die in diesem Gebiet nach Traditionen, die im Laufe der Zeit überlebt haben, produziert sind. Weinbauer, Bauern und Gastwirte werden nicht nur ihre Produkte im Herz der Stadt aus Samt anbieten, sondern auch ihre Geschichte erzählen, um Ihnen ein nachhaltiges Geschmackserlebnis geben.

Info und Landkarte

Kulturbüro Ala

Piazza San Giovanni, 13/A

38061 Ala

T: 0464 674068

mercatinodinataleala@cittadivelluto.it
www.cittadivelluto.it

Social:

  • Mercatino di Ala

Infos anfordern

Infos anfordern