Alex Katz

Wo? Mart

Wann?

Das süße Leben

Zu sehen sind mehr als 40 große Gemälde eines der größten lebenden amerikanischen Künstler: Alex Katz. Porträts und Landschaften stehen im Mittelpunkt einer farbenfrohen Reise, die die Schönheit des Lebens zelebriert.

Nach einer Idee von Vittorio Sgarbi. Kurator Denis Isaia

2022 ist das Jahr des Alex Katz: Das Guggenheim in New York (ab 16. August), die Stiftung Thyssen-Bornemisza in Madrid (ab 11. Juni) und der Mart in Rovereto (15. Mai bis 18. September) widmen dem Künstler drei große Monografien.

“Das süße Leben” nennt sich eine Ausstellung, die das Mart dem Meister der zeitgenössischen Malerei Alex Katz widmet. Der 1927 in New York geborene Künstler hat mit verschiedenen Ausdrucksformen experimentiert, die von der Malerei über die Zeichnung bis hin zu Skulptur und Druck reichen. Die Ausstellung zeigt 50 Werke von großem bis sehr großem Format, die zwischen den 90er Jahren und heute entstanden und Ausdruck der reifen Phase des Künstlers sind.

Katz wird häufig mit der Pop-Art in Verbindung gebracht, da er in seinen Werken Themen wie die Massenkultur und die amerikanische Gesellschaft sowie Fernsehen, Film und Werbung aufgreift. Gleichzeitig bedient er sich aber auch minimalistischer Stilelemente, die er von ihrer ideologischen Härte befreit. Er konzentriert sich vor allem auf die formalen Aspekte, die den kollektiven Geschmack und Lebensstil definieren und damit letztendlich unsere Beziehungen zu unserer Umgebung beschreiben.

 

Der Katalog

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog im Verlag Sagep Editori mit einem Text von Mart-Präsident Vittorio Sgarbi, einem Essay des Kunstkritikers Alberto Fiz, Reproduktionen der Werke und einer kurzen Anthologie kritischer Texte, die aus dem Studium historischer und neuerer Texte des Künstlers ausgewählt wurden. Ein Interview, das der britische Kunstkritiker und Kurator David Sylvester im März 1997 führte, vervollständigt das Werk.

Info und Landkarte

Mart

Corso Bettini, 43
38068 Rovereto (TN)

T: +39 0464 438887

info@mart.trento.it
www.mart.trento.it

Infoline: 800 397760

Social:

Öffnungszeiten

Von Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr und Freitag von 10.00 bis 21.00 Uhr

Wir empfehlen, Tickets online (Buchungskosten 1 €) oder bis zum das Callcenter (800 397760) zu buchen. Reservierungen sind am Wochenende erforderlich.

Eingang

Eintritt

  • Erwachsene € 11,00
  • € 7,00 Studenten bis 26 Jahre, Senioren über 65Mitglieder bestimmter Vereine, Gruppen min. 15 – max. 30
  • freier Eintritt für Kinder bis 14 Jahren und Freunde des Museums und Schulen
  • Eintrittskarte im Museum Pass inbegriffen
  • freier Eintritt in die Ausstellung Alex Katz. La vita dolce (wie für die anderen temporären Ausstellungen) mit Trentino Guest Card
  • Familien Karte € 22,00
  • Eintrittskarte für die 3 Sitze (Mart, Futuristiche Haus Fortunato Depero und die Stadtgalerie von Trient)Erwachsene € 14,00 – Kinder € 10,00
  • Führungen: nach telefonischer Vereinbarung unter 800 397 760
  • Familienworkshop 5,00 € pro Kind

Veranstaltungen

Infos anfordern

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Infos anfordern