Canova

Wo? Mart Rovereto

Wann?

Zwischen Unschuld und Sünde

Gezeigt werden 150 Werke vom 19. Jahrhundert bis heute, darunter Meisterwerke von Diane Arbus, Richard Avedon, Costantin Brancusi, Mimmo Jodice, Robert Mapplethorpe, Helmut Newton, Irving Penn, Edward Weston, Joel-Peter Witkin.

Kuratiert von Beatrice Avanzi und Denis Isaia

In Zusammenarbeit mit Museo Gypsotheca Antonio Canova, Possagno

Anlässlich des 200. Todestages des Künstlers feiert Mart das Vermächtnis eines der bedeutendsten Bildhauer aller Zeiten – Antonio Canova (1757 – 1822).

Diese große Ausstellung untersucht die moderne Relevanz seiner Arbeit in zeitgenössischen Sprachen, von der Fotografie bis hin zu neueren skulpturalen Arbeiten, und zeigt Verbindungen, Dialoge, Kontinuitäten und Gegenüberstellungen auf.

Gezeigt werden 150 Werke vom 19. Jahrhundert bis heute, darunter Meisterwerke von Diane Arbus, Richard Avedon, Costantin Brancusi, Mimmo Jodice, Robert Mapplethorpe, Helmut Newton, Irving Penn, Edward Weston, Joel-Peter Witkin.

Info und Landkarte

Mart Rovereto

Corso Bettini, 43
38068 – Rovereto (TN)

T: +39 0464 438887

info@mart.trento.it
www.mart.trento.it

Social:

Öffnungszeiten

Von Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr und am Freitag von 10.00 bis 21.00 Uhr

Tickets müssen am Wochenende online oder über das Callcenter (800 397760) gebucht werden.

Eingang

  • Erwachsene € 11,00
  • € 7,00 Studenten bis 26 Jahre, Senioren über 65Mitglieder bestimmter Vereine, Gruppen min. 15 – max. 30
  • freier Eintritt für Kinder bis 14 Jahren und Freunde des Museums und Schulen
  • Eintrittskarte im Museum Pass inbegriffen
  • Familien Karte € 22,00
  • Eintrittskarte für die 3 Sitze (Mart, Futuristiche Haus Fortunato Depero und die Stadtgalerie von Trient)Erwachsene € 14,00 – Kinder € 10,00
  • Führungen: nach telefonischer Vereinbarung unter 800 397 760
  • Familienworkshop 5,00 € pro Kind

Infos anfordern

Infos anfordern