Ala, die Stadt aus Samt und Seide

Achtung, diese Veranstaltung ist abgelaufen! Entdecken Sie andere Veranstaltungen

Wo? Ala

Wann?

Ein Draht langwierig 20 Jahre

Das Stadtzentrum von Ala erwartet auf Sie durch die Geheimnisse des 18. Jahrhunderts, um die damalige Musik, die Kultur und die Geschmäcke zu entdecken. Im Programm Konzerte und Schauspiele, Verkosten und Führungen

Ala, die samtene Stadt

In der Mitte des Sommers lebt die Altstadt von Ala, ein der bedeutendsten und gut erhaltenen Dörfer des Trentino, in einer adeligen und verzauberten Atmosphäre. Die Veranstaltung erinnert an das Gepränge des achtzehnten Jahrhunderts, als Ala ein Zentrum von primärer Bedeutung der Seidensamt Produktion war.

Am Wochenende öffnen die Paläste für die Besucher. Viele Menschen in historischen Kostümen führen die Leute durch die Geheimnisse dieser faszinierenden Zeit.

Straßen und Plätze werden die Bühne der Veranstaltungen und Vorstellungen. In Höfe und Gärten können freiSie die Aktivitäten der Vergangenheit wiederentdecken und die köstlichen Speisen mit guten Wein.

Die Ausgabe 2018 ist der Kochkunst des 18. Jahrhunderts gewidmet. Die Volksküche versucht neue Rezepten mit echten Zutaten des Gebietes, die man auch im Rezeptbuch von Don Libera finden kann.

Programm:

  • Am späten Nachmittag: Öffnung der Höfe mit Führungen durch die Palästen, Labor für Kinder, Strassenkünstler, Schauspiele, Öffnung der Gasthäuser, wo man typischen Speisen und Weinen geniessen kann.

 

 

Info und Landkarte

Ufficio Attività Culturali e Turistiche del Comune di Ala

Piazza San Giovanni – 38061 Ala

T: 0464 674068

info@cittadivelluto.it
www.cittadivelluto.it

Social:

Download:

    Achtung, diese Veranstaltung ist abgelaufen! Entdecken Sie andere Veranstaltungen