Dürer

Wo? Mart, Rovereto

Wann?

Mater et melancholia

Aus einer Idee von Vittorio Sgarbi. Von Daniela Ferrari, Stefano Roffi kuratiert

The exhibition presents some of Albrecht Dürer’s masterpieces: the famous Madonna and Child, painted at the end of the 15th century during one of his famous formative journeys to Italy, and a series of engravings including Melencolia I.

Die Werke des Meisters von Nürnberg, die aus den berühmten Sammlungen der Fondazione Magnani Rocca stammen, die als “Villa der Meisterwerke” bekannt ist, gelten als höchstes Symbol und zugleich als Ausgangspunkt der Ausstellung, die zwei universelle Themen untersucht, die Philosophen, Künstler, Theologen, Schriftsteller, Ärzte und Denker immer fasziniert haben: Mutterschaft und Melancholie.

Ausgehend von Dürers Zeichen werden “Mater und Melancholie” in der Ausstellung in 70 Werken großer Künstler aus verschiedenen Epochenzum Leben erweckt, wie Umberto Boccioni, Felice Casorati, Giorgio de Chirico, Lucio Fontana, Giorgio Morandi, Giovanni Segantini, Gino Severini, Mario Sironi und Adolfo Wildt.

Info und Landkarte

Mart – Museo di arte moderna e contemporanea

Corso Bettini, 43

38068 Rovereto (TN)

T: 0465 670820

info@mart.tn.it
www.mart.tn.it/

Social:

Öffnungszeiten

Geöffnet von Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr.
Am Freitag geöffnet von 10 Uhr bis 21 Uhr.
Geschlossen am Montag

Eingang

Vollpreis €15, ermäßigter Preis €10 ( Eintrittskarte für Mart, Casa d’Arte Futurista Depero und Galleria Civica in Trient).

Freier Eintritt mit der Trentino Guest Card

Infos anfordern

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Infos anfordern