Rifugio Monte Baldo

Tridentinische und venetische Küche in der wunderschönen Mulde von Madonna della Neve

Ein eindrucksvolles Refugium inmitten des Grüns des Naturparks Monte Baldo, das perfekte Ziel für diejenigen, die den Kontakt mit der Natur lieben.

Der Monte Baldo ist ein Paradies für Outdoor-Sportliebhaber, die hier ein umfangreiches Netz malerischer Routen finden, die in den Wald eingebettet sind oder den Gardasee überblicken und zu Fuß oder mit dem Mountainbike zurückgelegt werden können.

Wenn Sie Appetit haben, ist ein Stopp im Monte Baldo Refuge ein Muss, um die traditionellen Gerichte der venezianischen und trentinoischen Küche zu probieren, die vom Küchenchef gekonnt zubereitet werden, gepaart mit Weinen aus dem nahe gelegenen Etschtal. Die gastronomischen Vorschläge folgen den Änderungen der Saison und garantieren die Verwendung von frischen und null Kilometer langen Rohstoffen. Auf Anfrage werden auch vegetarische Menüs und Diätmenüs zubereitet.

Für ein 360° Erlebnis können Sie außerdem in einem der zwanzig Zimmer der Schutzhütte übernachten, die alle sorgfältig eingerichtet und mit allem Komfort für einen erholsamen Aufenthalt ausgestattet sind.

  • Umgebung: Familiär
  • Besonderes Gericht: Hausgemachte Wirsingrolle und Gnocchi von Polenta
  • Sitzplätzte: 100 innere Sitzplätze und 50 äußere
  • gesprochene Sprache: Italienisch, Englisch, Deutsch

Info und Landkarte

Rifugio Monte Baldo

Località Valdomenegal II
38063 Madonna della Neve – Avio (TN)

M: +39 327 8383013 / 328 0951024

info@rifugiomontebaldo.it
www.rifugiomontebaldo.it

Social:

Öffnungszeiten

Die Zufluchtsküche ist täglich von 12.00 bis 13.30 Uhr und von 19.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.

Infos anfordern

Infos anfordern