Internationales Festival von Archäologischen Filmkunst

Wo? Rovereto, Auditorium Melotti, Sala F. Zeni, Fondazione MCR

Wann?

29. Herausgabe von Rovereto Filmkunst Festival

Der Grund des Festivals ist die Leute für die Themen Archäologischen Forschung und Kulturerbe Schutz zu sensibilisieren.

Fünf Tage vom Oktober an dem Internationalen Archäologischen Filmkunst Festival gewidmet. Das ist ein Filmfestival, dass in Rovereto die bessere nationale und internationale Filmproduktion für die 29. Herausgabe bringt.

Das Festival, organisiert bei dem Stadtmuseum von Rovereto, bringt die Archäologie von den Museen Räumen und den weiteren Lagen zu dem Publikum durch die Filmkunst, um die Öffentlichkeit über die wichtige Themen des Schutzes und der Aufwertung der Kulturerbe zu sensibilisieren.

Die Palimpsest erstreckt sich über die Kulturen aller Kontinente sowie über die Rolle und Funktion von Museen oder neuen Technologien im Kultursektor. An dem Festival nehmen wichtige Redner, Dokumentatoren, Vertreter der Länder, deren Erbe in Filmen und Konferenzen präsentiert wird, teil.

Die Filme bewerben um die Prämie Stadt von Rovereto/Lebende Archäologie (Premio Città di Rovereto/Archeologia Viva), die von dem Publikum gewählt wird.

Der Eintritt zu den Filmvorführungen und den Gespräche ist frei.

 

Unterkunft

#visitrovereto empfiehlt

Info und Landkarte

Internationales Festival von Archäologischen Filmkunst

Stadtmuseum von Rovereto
Borgo Santa Caterina, 41

T: 0464 452800/820

rassegna@fondazionemcr.it
www.rassegnacinemaarcheologico.it

Social:

Download:

    Eingang

    Der Eintritt zu den Filmvorführungen und den Gespräche ist frei.

    Infos anfordern

    Infos anfordern